Home - wtp international GmbH

Kurzinhalt

INHALT

 

„Ein Film über den Menschen und seine Verstecktheit, Verlogenheit und Alltäglichkeit.“ (Roland Reber)

 

Acht Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können, treffen in einer BAR aufeinander. Für eine Nacht entfliehen sie ihrem in Ritualen erstarrten Alltag und begeben sich auf eine Reise in ihre Gedankenwelt, zu  ihrer ureigensten Lust. Unterdrückte Wünsche,  sexuelle Phantasien und Ängste kommen zum Vorschein und längst vergessene Erfahrungen wieder ans Licht.  Der Abend nimmt seinen Lauf…

 

Ein bildgewaltiger Reigen zwischen Realität und Illusion, ein Karussell der Emotionen mit spannenden Wendungen. 

 Bardame: „Schlimmer als jegliche Sehnsucht, ist,  wenn man keine mehr spürt.

Hier bietet sich eine Ausflucht, weil ein Traum einen jeden berührt. Aus dem Eis, unter dem alle Wünsche gefrier’n,brech ich Stücke, weil wir Whisky mit Träumen servier’n. Unsere Bar wird mit alten Geschichten gefüllt, bis das JETZT jede Suche nach Leben erfüllt.“




Pressenotiz

ILLUSION ist wie alle Produktionen der wtp international GmbH ohne Förderung und mit der Kreativität und dem Engagement aller Beteiligten entstanden, mit einem kleinen Team und einer vielfältigen Aufgabenverteilung innerhalb des Ensembles.

Gefilmt mit der Arri Alexa wird ILLUSION am 23.01.2014 ins Kino kommen und voraussichtlich Ende Juli 2014 auf BluRay und DVD erscheinen.

Das Besondere der wtp international Filmproduktion liegt in der kompromisslosen Hingabe zum Film, die das Filmproduktions-Team seit acht Spielfilmen zusammenschweißt, sowie in der Produktionsweise - Drehbuch, Produktion, Schnitt, Verleih, Vertrieb, DVD-Label, Pressearbeit kommen aus dem selben Haus - und die konsequente Ablehnung von Produktionsfördergeldern und Senderbeteiligung, um die kreative Freiheit zu wahren. Die bisherigen Filme des Teams, das im Kreativbereich aus dem Regisseur,  Autor und Produzent Roland Reber, der Kamerafrau, Cutterin, Graphik Designerin und Schauspielerin Mira Gittner, der Schauspielerin, Produzentin, Komponistin und Regieassistentin Antje Nikola Mönning,  der Schauspielerin, ausführende Produzentin, PR-Managerin und Verleiherin Marina Anna Eich, sowie der Schauspielerin Carolina Hoffemann besteht, sowie weitere Organisationstalente umfasst, liefen auf zahlreichen internationalen Festivals. 

 

  • „…Fundstücke eines unabhängigen Kinos, wie es selten ist  in der internationalen Kinolandschaft.“  (Feuilleton, Süddeutsche Zeitung, Fritz Göttler, 2012)
  • „Die in gemeinschaftlichem Engagement hergestellten Filme von wtp international sind längst unverkennbares Markenzeichen geworden.“

(Blickpunkt:Film, 2010)

  • „…Unikum in der deutschen Kinolandschaft…“ (Süddeutsche Zeitung, 2008)

 

 

Mit dem Film 24 / 7 THE PASSION OF LIFE, der seine Deutschlandpremiere auf den Hofer Filmtagen 2005 feierte und ein Jahr in den Kinos lief, wagte die wtp international GmbH schließlich im Februar 2006 als Verleih den Sprung auf den deutschen und österreichischen Kinomarkt. Seit 2009 bringt wtp als DVD-Label mit WVG Medien GmbH als Vertriebspartner, neben den eigenen Filmen, auch diverse nationale und internationale Filme auf den deutschsprachigen DVD / BD-Markt.

24 / 7 THE PASSION OF LIFE, der seit seiner Kinoveröffentlichung zum Kultfilm avancierte und jedes Jahr zum 24.7. (internationaler BDSM Tag) erneut in den Kinos zu sehen ist, wurde am 10.11.2011 auf ARTE ausgestrahlt.

 

 

Kommentar des Regisseurs

„Ein Film über den Menschen und seine Verstecktheit, Verlogenheit und Alltäglichkeit. „Der Film hat drei Ebenen: die Privatebene, die mit sehr ruhiger und stiller Kamera gedreht wurde. Sie zeigt den Menschen in seiner Alltäglichkeit. Dann die Kneipe, die für mich eine metaphysische Ebene ist, sie liegt genau dazwischen. Zwischen der Wirklichkeit und der Illusion. Und dann die Illusion, die in den Köpfen der Menschen stattfindet.“ (Roland Reber)